Dieser Event ist das einzige Mal im Jahr an dem Freund und Feind an einem Strick ziehen.

von Charlotte Eichhorn

Initiant der ökologischen Regatta war anno dazumal René Schärer, unterdessen wird diese seit fast 20ig Jahren jährlich jeweils Ende Nov. / Anfangs Dez. durchgeführt, wenn die stabilsten Windverhältnisse herrschen.

Die Idee des Wettstreits, welcher Fischer von welchem Dorf der beste Segler auf den traditionellen Jangadas ist, fand grosse Zustimmung. Nun wird dieser Wettstreit in fast jedem Dorf an der Küste Ceáras veranstaltet.

Diese Regatta ist wirklich für die lokalen Fischer veranstaltet und nicht für die Touristen. Das "Festival de Velas“ - Festival der Segel - beginnt mit einem Festessen und verschiedenen Abend-Veranstaltungen. Ungewöhnlich, da unter der Woche sonst nicht viel los ist, weil die Fischer vor Sonnenaufgang raus müssen und die Nähe des Äquators erwirkt, dass es jeweils um 18.00 Uhr schon wieder dunkel wird.

Folgende Videos wurden unter meiner Supervision von einigen 

Jugendlichen gedreht und editiert.